D7960N_D7961_D7960E_D7960D_lang.rgb.200x100

Axialkolbenpumpe

Axialkolbenpumpen besitzen mehrere Kolben, die parallel zur Antriebswelle angeordnet sind. Sie sind entweder als Verstellpumpen oder als Konstantpumpen erhältlich.

Axialkolben-Verstellpumpen arbeiten nach dem Schrägscheibenprinzip. Sie verstellen das geometrische Fördervolumen von Maximum bis Null. Dadurch variieren sie den Volumenstrom, der den Verbrauchern zur Verfügung gestellt wird.

Axialkolben-Konstantpumpen arbeiten nach dem Schrägachsenprinzip. Sie besitzen ein konstantes Fördervolumen und fördern somit einen gleichbleibenden Volumenstrom bei einer bestimmten Drehzahl.