Nach Produkttypen

Kompaktaggregat Typ INKA 1

Produktbeschreibung

Das Kompaktaggregat Typ INKA besteht aus dem Tank, dem integrierten Motor und der direkt an die Motorwelle angebauten Radialkolbenpumpe. Die direkt angebaute elektronische Kommunikationsbox mit integriertem Echtzeit-Betriebssystem erlaubt ein Erfassen und Visualisieren des Betriebszustandes. Die Messwerte des integrierten Multisensors (inklusive der Motordrehzahl) können über standardisierte Schnittstellen an die übergeordnete Maschinensteuerung weitergegeben und dort verarbeitet werden.

Durch den konsequent modularen Aufbau des Types INKA können aus dem Baukasten unterschiedliche Nutzvolumina und Förderströme einfach und schnell realisiert werden. Über ein breites Programm an Anschlussblöcken und den damit kombinierbaren Ventilverbänden lassen sich leicht anschlussfertige Komplettlösungen zusammenstellen.

Eigenschaften und Vorteile:
  • Mit integrierter Sensorik und Kommunikationsbox für Condition Monitoring vorbereitet
  • Optimale Effizienz durch Unterölmotorkühlung, direkte Kraftübertragung und ausgeklügelte Wärmeabfuhr
  • Geeignet für die Nennbetriebsarten S2 (Kurzzeitbetrieb) und S3 (Periodischer Aussetzbetrieb)
  • Ressourcenschonend durch kleines Ölfüllvolumen
Anwendungsbereiche:
  • Werkzeugmaschinen und Materialprüfung
  • Hydraulische Werkzeuge
  • Handlingsysteme
  • Pressen und Verarbeitungsmaschinen
Technische Daten - Typ INKA
Baugröße1max. Betriebsdruck700geometrisches Hubvolumen (cm³/U)1,5DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
Baugrößemax. Betriebsdruckgeometrisches Hubvolumen (cm³/U)DokumentKonfigurator17001,5DownloadsKonfigurator