Neue Betätigung bei PSL erleichtert Einstieg in CAN-Bus Kommunikation

Der Proportional-Wegeschieber Typ PSL mit der Betätigung CAN Lite ist der ideale und kosteneffiziente Einstieg in die CAN-Bus Kommunikation in vielen mobilen Arbeitsmaschinen. Damit profitieren auch Sie von den Vorteilen dieser erprobten und robusten Bustechnologie und vernetzen die Ventilbatterien, Sensoren und Aktoren in Ihrer Maschine ganz einfach. Die CAN Lite Betätigung kann mit der vollausgestatteten CAN-Betätigungsversion mit Schieberpositionsrückmeldung von HAWE in einem Ventilverband kombiniert werden. Abhängig von Ihrer Anforderung an Präzision und Wiederholgenauigkeit der Ventilsteuerung können Sie somit pro Verbraucher entscheiden, welche Betätigungsart am besten geeignet ist. Getreu dem Motto, nur so viel wie nötig.

Mehr Informationen zur neuen Betätigung finden Sie in unserem Flyer PSL CAN lite oder fragen Sie ihren Ansprechpartner im Vertrieb nach einer Präsentation.

Von diesen Vorteilen profitieren Sie:

Einfache Verkabelung

Sie schließen die Ventilbatterie mit nur einem Stecker an den CAN- Bus Ihrer Maschine an. Durch Wegfall der Einzelkabel pro Ventilsektion verkürzen Sie die Zeit für die Inbetriebnahme, verringern Fehlermöglichkeiten und das Gesamtgewicht der Steuerung. Das spart nicht nur Zeit sondern auch Geld.

Voreingestellte Parameter bei Anlieferung

Wir stellen die Start- und Endposition des jeweiligen Schiebers und die CAN-Bus Einstellungen in der Onboard Elektronik nach Ihren Vorgaben vor Auslieferung ein. Weitere Parameter lassen sich über das kostenlose HAWE PSXCAN Tool anpassen und auch überwachen. Auf dieser Seite finden Sie auch immer die aktuellsten Firmwareupdates und geführte Reparaturanleitungen.

Vorteile im Betrieb

Eine Begrenzung des Volumenstromes und der Feinsteuerbereich des Ventils kann elektronisch vorgenommen werden. Die für Wegeschieber typische Hysterese im Betrieb ist beim PSL-CAN Lite sehr gering. Die Onboard Elektronik bietet darüber hinaus Electronic Flow Sharing, das eine Ausführung der Funktionen im Falle einer Unterversorgung durch die Pumpe oder auch eine Priorisierung bei mehreren Funktionen ermöglicht.

Schulungen zur CAN-Bus Kommunikation - praxisnah und maßgeschneidert

HAWE bietet ein Seminar zu den speziellen Anforderungen eines CAN-Bus Systems bzw. der CAN-Bus Betätigung am proportionalen Wegeschieber Typ PSL an: HAWE Spezialseminare

FAQ mit Henry

Hier finden sie häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ) über den PSL CAN Lite. 

Sie können Henry auch selbst fragen: henry (at) hawe.com. Schreiben Sie gerne eine E-Mail und stellen Sie Ihre Fragen  oder werfen Sie einen Blick auf Henry´s Liste von bereits gestellten Fragen und die dazugehörigen Antworten.