Mobilhydraulik

Entdecken Sie hier die passenden Komponenten für Systemlösungen, die Mobilhydraulik ideal und bewährt mit Elektronikkompetenz verbinden. Ihren Einsatz finden die vorgestellten Komponenten u.a. in Baumaschinen, Kränen, Hebezeugen und Kommunaltechnik. Verlinkungen zu weiteren branchenspezifischen Themen und Produkten erleichtern Ihnen die Auswahl. Kompetente technische Beratung, Preise und Lieferzeiten zu allen gezeigten Produkte erhalten Sie bei Ihrem Ansprechpartner im Vertrieb.

Wegeventile

Wegeschieber gehören zur Gruppe der Wegeventile. Sie steuern die Bewegungsrichtung und die Geschwindigkeit einfach- und doppeltwirkender Hydroverbraucher. Zur Auswahl stehen Schwarz-weiß-Wegeschieber, Proportional-Wegeschieber und Ventilkombinationen.

D7700_3_2.cmyk.100x100b

Proportional-Wegeschieber Typ PSL

Proportional-Wegeschieber Typ PSL und PSV

Der Proportional-Wegeschieber Typ PSL ist für Konstant-Pumpensysteme geeignet und der Typ PSV für Regel-Pumpensysteme mit einem Druckförderstromregler. Die Volumenströme und Lastdrücke für die einzelnen Verbraucher lassen sich individuell einstellen. Der Proportional-Wegeschieber Typ PSL und PSV sind an unterschiedliche Steuerungsaufgaben anpassbar, z.B. für Sicherheitsfunktionen.

Technische Daten

  • Pmax: 400 bar
  • QVerbr. max: 240 l/min
  • QPu max: 300 l/min

Zur Produktseite: Proportional-Wegeschieber Typ PSL und PSV

PSLF_S7_4_D7700F.rgb.70x70

Proportional-Wegeschieber Typ PSLF

Proportional-Wegeschieber Typ PSLF, PSVF und SLFV

Der Proportional-Wegeschieber Typ PSLF ist für Konstant-Pumpensysteme geeignet und der Typ PSVF für Regel-Pumpensysteme mit einem Druckförderstromregler. Der Proportional-Wegeschieber Typ PSLF und PSVF ist als einzelnes Plattenaufbauventil oder im Ventilverband verfügbar. Die Volumenströme und Lastdrücke für die einzelnen Verbraucher lassen sich individuell einstellen.

Technische Daten

  • Pmax: 400 bar
  • QVerbr. max: 400 l/min
  • QPu max: 1000 l/min

Zur Produktseite: Proportional-Wegeschieber Typ PSLF, PSVF und SLF

D 8086

Proportional-Wegeschieber Typ EDL

Proportional-Wegeschieber Typ EDL

Der Wegeschieber Typ EDL in Reihenbauweise ist direkt betätigt. Die Volumenströme für die einzelnen Verbraucher lassen sich individuell einstellen. Durch Zusatzfunktionen in den Zwischenplatten und Aufsatzblöcken ist der Proportional-Wegeschieber flexibel an verschiedene Steuerungsaufgaben anpassbar.

Technische Daten

  • Pmax: 320 bar
  • QVerbr. Max: 48 l/min
  • QPu max: 100 l/min

Zur Produktseite: Proportional-Wegeschieber Typ EDL

CWS_S2_1_D79511C.cmyk.100x100

Proportional-Wegeschieber Typ CWS

Wegeschieber Typ CWS

Der Wegeschieberverband Typ CWS in Reihenbauweise ist direkt betätigt. Die Verbraucher werden schwarz-weiß angesteuert. Verschiedene Anschlussblöcke und Aufsattelblöcke bieten ein breites Einsatzspektrum. Anwendung findet der Ventilverband CWS vor allem in der Mobilhydraulik. In der Stationärhydraulik ergibt sich durch direkten Anbau an die Kompaktaggregate eine sehr kompakte Systemlösung.

Technische Daten

  • Pmax: 315 bar
  • Qmax: 40 l/min

Zur Produktseite: Wegeschieberverband Typ CWS

Lasthalteventile

Lasthalteventile gehören zur Gruppe der Druckventile. Sie verhindern, dass Lasten an Zylindern oder Motoren unkontrolliert absinken können. Dazu werden sie mit einer Druckeinstellung vorgespannt, die höher ist als die größtmögliche Last. Ein hydraulischer Kolben steuert das Ventil auf, um die gewünschte Absenkgeschwindigkeit zu erreichen.

CLHV D 7918

Lasthalteventil Typ CLHV

Lasthalteventil Typ CLHV

Das Lasthalteventil Typ CLHV ist für Anwendungen mit geringer und mittlerer Schwingungsneigung geeignet und wird besonders in Verbindung mit Proportional-Wegeschiebern, z.B. Typ PSL und PSV, eingesetzt. Es ist auch mit Rücklaufdruckkompensation und Federraumentlastung erhältlich.

Technische Daten

  • Pmax: 350 bar
  • Qmax: 320 l/min

Zur Produktseite: Lasthalteventil Typ CLHV

LHDV_S33_1_D7770.cmyk.100x100

Lasthalteventil Typ LHDV

Lasthalteventil Typ LHDV

Das Lasthalteventil Typ LHDV hat spezielle Dämpfungseigenschaften. Es ist für Anwendungen mit hoher Schwingungsneigung geeignet und wird besonders in Verbindung mit Proportional-Wegeschiebern, z.B. Typ PSL und PSV, eingesetzt. Bei komplett geschlossenem Ventil ist es leckagefrei dicht. In die Lasthalteventile Typ LHDV können Schockventile und Wechselventile mit oder ohne Drosselrückschlagventil eingebaut werden, um z.B. hydraulische Bremsen verzögert zu entlasten.

Technische Daten

  • Pmax: 420 bar
  • Qmax: 80 l/min

Zur Produktseite: Lasthalteventil Typ LHDV

Axialkolbenpumpen und Axialkolbenmotoren

Axialkolbenpumpen besitzen mehrere Kolben, die parallel zur Antriebswelle angeordnet sind. Sie sind entweder als Verstellpumpen oder als Konstantpumpen erhältlich. Axialkolben-Verstellpumpen verstellen das geometrische Fördervolumen von Maximum bis Null. Dadurch variieren sie den Volumenstrom, der den Verbrauchern zur Verfügung gestellt wird. Axialkolben-Konstantpumpen besitzen ein konstantes Verdrängungsvolumen und fördern abhängig von der Drehzahl einen gleichbleibenden Volumenstrom.

V60N_S130_11_D7960N.cmyk 100x100

Axialkolben-Verstellpumpe Typ V60N

Axialkolben-Verstellpumpe Typ V60N

Die Axialkolbenpumpe Typ V60N ist für offene Kreisläufe in der Mobilhydraulik konzipiert und arbeitet nach dem Schrägscheibenprinzip. Optional ist sie mit Wellendurchtrieb erhältlich. Die Pumpe wird vor allem am Nebenabtrieb von Nutzfahrzeuggetrieben angebaut. Eine große Auswahl verschiedener Pumpenregler ermöglicht, dass die Axialkolbenpumpe Typ V60N in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt werden kann.

Technische Daten

  • Betriebsdruck: 400 bar
  • Spitzendruck: 450 bar
  • Vg max: 130 cm³/U

Zur Produktseite: Axialkolben-Verstellpumpe Typ V60N

V30E_S95_5_D7960.cmyk.140x140

Axialkolben-Verstellpumpe Typ V30E

Axialkolben-Verstellpumpe Typ V30E

Die Axialkolbenpumpe Typ V30E ist für offene Kreisläufe in der Mobilhydraulik konzipiert und arbeitet nach dem Schrägscheibenprinzip. Optional ist sie mit Wellendurchtrieb erhältlich. Die robuste Pumpe ist besonders für den Dauerbetrieb in anspruchsvollen Anwendungen geeignet. Eine Auswahl von Pumpenreglern ermöglicht, dass die Axialkolbenpumpe in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt werden kann.

Technische Daten

  • Betriebsdruck: 350 bar
  • Spitzendruck: 420 bar
  • Vg max: 270 cm³/U

Zur Produktseite: Axialkolben-Verstellpumpe Typ V30E

V80M_1_D7962M.cmyk.100x100

Axialkolben-Verstellpumpe Typ V80M

Axialkolben-Verstellpumpe Typ V80M

Die Axialkolbenpumpe Typ V80M ist für offene Kreisläufe in der Mobilhydraulik konzipiert und arbeitet nach dem Schrägscheibenprinzip. Optional ist sie mit Wellendurchtrieb erhältlich. Die robuste Pumpe ist besonders für den Dauerbetrieb in anspruchsvollen Anwendungen geeignet. Eine Auswahl von Pumpenreglern ermöglicht, dass die Axialkolbenpumpe in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt werden kann.

Technische Daten

  • Betriebsdruck: 400 bar
  • Spitzendruck: 450 bar
  • Vg max: 202 cm³/U

Zur Produktseite: Axialkolben-Verstellpumpe Typ V80M

K60N_1_D7960K.cmyk.120x120

Axialkolben-Konstantpumpe Typ K60N

Axialkolben-Konstantpumpe Typ K60N

Die Axialkolbenpumpe Typ K60N ist für offene Kreisläufe in der Mobilhydraulik konzipiert und arbeitet nach dem Schrägachsenprinzip. Die Pumpe wird vor allem am Nebenabtrieb von Nutzfahrzeuggetrieben angebaut.

Technische Daten

  • Pmax: 400 bar
  • Vg max: 108 cm³/U

Zur Produktseite: Axialkolben-Konstantpumpe Typ K60N

M60N_1_D7960M.cmyk.120x120

Axialkolbenmotor Typ M60N

Axialkolbenmotor Typ M60N

Der Axialkolbenmotor Typ M60N ist für offene sowie geschlossene Kreisläufe konzipiert und arbeitet nach dem Schrägachsenprinzip. Der Motor ist besonders für den Einsatz in mobilen Anwendungen geeignet.

Technische Daten

  • Pmax: 400 bar
  • Vg max: 130 cm³/U

Zur Produktseite: Axialkolbenmotor Typ M60N

Elektroniksteuerungen

HAWE Hydraulik bietet elektronische Zusatzkomponenten, die auf unsere Hydraulik-Komponenten abgestimmt sind. Dazu gehören unter anderem Mobilsteuerungen, die komplexe Hydraulik-Systeme ansteuern. Zur Auswahl stehen elektronische Steuerungen, Proportional-Verstärker und Leitungsdosen.

CANIO14_S_1_D7845IO14.cmyk.100x100

CAN-Knoten Typ CAN-IO

CAN-Knoten Typ CAN-IO

Die programmierbare Ventilsteuerung Typ CAN-IO 14+ ist eine frei programmierbare SPS mit integrierten Proportionalverstärker. Durch die Stromrückmessung an den Ventilausgängen sind sehr präzise Funktionen abbildbar. Die Anzahl der digitalen und analogen Ein- und Ausgänge kann variabel konfiguriert werden. Zudem gibt es umfangreiche Einstell- und Programmiermöglichkeiten.

Technische Daten

  • bis zu 8 PWM-Ausgänge und bis zu 14 analoge Eingänge
  • Flexible Programmierung
  • Freie Parametrierung aller Eingänge und Ausgänge

Zur Produktseite: Ventilsteuerung Typ CAN-IO

ESX

Mobilsteuerung Typ ESX

Mobilsteuerung Typ ESX

Die Mobilsteuerung Typ ESX ist eine frei programmierbare SPS mit integriertem Proportionalverstärker. Je nach Typ stehen die Programmiersprachen LogiCAD, C und Codesys zur Anwendungsprogrammierung zur Verfügung. Die Ventilsteuerung Typ ESX ist zertifiziert nach ISO 13849 (PLd) und ISO 61508 (SIL2). Ein Einsatz in Sicherheitsanwendungen ist möglich.

Technische Daten

  • Baukasten mit Grund- und Erweiterungsmodulen
  • Freie Programmierung nach IEC 61131
  • Unterschiedliche Schnittstellen (CAN; Ethernet; RS232)

Zur Produktseite: Mobilsteuerung Typ ESX

EV2S

Proportional-Verstärker Typ EV2S

Proportional-Verstärker Typ EV2S

Proportional-Verstärker steuern proportionale Magnetventile an, indem sie ein Eingangssignal in einen entsprechenden Steuerstrom umwandeln. Der Proportional-Verstärker Typ EV2S-CAN ist ein Steckerverstärker für den direkten Aufbau auf einem proportionalen Einfachhub- oder Zwillingsmagnet. Einstellungen von Parameter werden entweder per Drucktasten und ein integriertes Display oder über CAN-Bus per Software am Computer vorgenommen.

Technische Daten

  • Ansteuerung von Doppel- und Einzelventilen
  • Einfache Diagnose und Zustandsüberwachung
  • Steckerverstärker mit M12 Anschluss für zwei Einschubmagnete

Zur Produktseite: Proportional-Verstärker Typ EV

Ihre Anfragen zu den genannten Produkten richten Sie bitte an ihren Vertriebspartner!