Anwendungs-Programmierung


Durch die Partnerschaft zu STW bietet HAWE die Programmierung von Anwendungen an. Dabei sind alle Steuerungen offene Systeme, d.h. es können alle üblichen Programmiersprachen verwendet werden. Die durchgeführten Programmierungen werden zusätzlich offen weitergegeben, so dass Änderungen nachträglich selbst vorgenommen werden können. Die Softwarebausteine sind speziell für Hydraulikanwendungen konzipiert und die Parametrierung der In- und Outputs wird durch das HAWE Visual Tool erleichtert. Beispiele für softwareseitige Funktionsmodule sind: Positionsmessung, Lage- und Volumenstromregelung, CAN-Bus-Kommunikation, Fehlererkennung, Standsicherheit oder Grenzlast- und Druckregelungen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • anpassbare Steuerung 
  • Großes Know-how im Bereich Anwendungsprogrammierung
  • Unterstützung bei Programmierung und Parametrierung
  • Schnellere Entwicklungszyklen