Micro Fluid Produkte

Die HAWE Micro Fluid entwickelt Komponenten der Kompakthydraulik, vorkonfigurierte Sets und komplette Systeme mit einem Bedarf an kleinen und feinabgestimmten Volumenstrombereichen für Anwendungen in der Medizintechnik und Verriegelungssystemen für Achterbahnen. text Die HAWE Micro Fluid entwickelt Komponenten der Kompakthydraulik, vorkonfigurierte Sets und komplette Systeme mit einem Bedarf an kleinen und feinabgestimmten Volumenstrombereichen für Anwendungen in der Medizintechnik und Verriegelungssystemen für Achterbahnen.

Lifting_Column_CCL_1_AAT4MF044DE201707

Hubsäule Typ CLT, CCL

Die Hubsäulen zeichnen sich durch eine ausgewogene Abstimmung von Drehmomentsteifigkeit, Bauraumbedarf und Flexibilität aus. Standardisierte Hydraulikkomponenten verhelfen der Hubsäule zu einer hohen Funktionssicherheit und -dichte. Alle Versionen sind ab Werk voll funktionsfähig und werden vor der Auslieferung vollumfänglich getestet. Sie sind damit direkt einsatzfähig.

Technische Daten

  • Nominallast Trendelenburg (max.): 1500 Nm
  • Hub (max.): 360 mm
  • Einbauhöhe (min): 496 mm
  • Patientengewicht (max.): bis 450 kg (zentrisch)
  • Auslegungs-Norm: DIN EN 60601-2-46

Hydraulic-Set Stretcher_1

Antrieb für Rettungsliegen

Unsere Antriebslösungen für Rettungsliegen zum Heben und Absenken bieten vielseitige Anpassungsmöglichkeiten in Bezug auf Schlauchlänge, Verfahrgeschwindigkeit des Zylinders, Zylinderanbindungen und Hub (Länge in Abhängigkeit der Tankgröße). Kundenseitig bestehen darüber hinaus Möglichkeiten zur Anpassung des Motor-Controllers und der Software.

Technische Daten

  • Kraft: Kundenindividuell auslegbar
  • Steuerung: Präzise regelbar
  • Hebe- und Senkzeit: Kundenindividuell auslegbar

OP-Table-Demonstrator_1

Floor-Lock-Set

Bei den klassischen Systemen sind Laufrolle und Aufbockzylinder baulich getrennt voneinander ausgeführt. Diese Systeme kommen bevorzugt in preissensitiven Märkten zum Einsatz. Kompakt in das medizinische Gerät integriert, leisten diese vielseitigen Systeme einen wesentlichen Beitrag zu mehr Mobilität und Flexibilität. Das Rhombus-Hubrollensystem ist ein hochintegriertes System, welches gegenüber den klassischen Systemen, bei denen Laufrolle und Aufbockzylinder baulich getrennt voneinander sind, eine vereinheitlichende und vielseitigere Lösung darstellt, um den gewachsenen Anforderungen der Märkte nach noch mehr Flexibilität, Mobilität und Sicherheit gerecht werden zu können.

Technische Daten

  • Kraft: 250 kg pro Zylinder
  • Hub in mm: bis zu 30 mm (Ausgleichsniveau bis zu 10 mm)
  • Schwingungsdämpfung-System: passives Dämpfungsverhalten
  • Ausführungsart (klassisch): Zylinder und Laufrolle baulich getrennt
  • Ausführungsart (Rhombus): Hochintegriertes, kompaktes System

Ihre Anfragen zu den genannten Produkten richten Sie bitte an:

info@hawe-microfluid.com