Nach Produkttypen

Spannmodul Typ NSMD

Produktbeschreibung

Das Spannmodul Typ NSMD hat das Normanschlussbild Nenngröße NG 6. Es steuert kraftbetätigte Spanneinrichtungen an, z.B. hydraulisch betätigte Hohl- und Vollspannzylinder für Drehautomaten. Es regelt den Spanndruck bzw. überwacht ihn. Der Spanndruck wird am nachgeführten Druckschalter mit einem manuellen, mechanischen oder elektrisch-proportionalen Stellelement eingestellt. Eine spezielle Sicherheitsschaltung überwacht die Schaltstellung des Ventils.

Zusätzlich sind Drosselmöglichkeiten in Schieberendstellung und/oder Eil- und Schleichgang für eine oder beide Verbraucheranschlüsse möglich. Das Spannmodul Typ NSMD kann zusammen mit anderen Ventilen als Ventilverband Typ BA zu einer Ventilinsel kombiniert werden.

Eigenschaften und Vorteile:
  • Wegeventil, Druckregelventil und Druckschalter in einem Gerät
  • Einstellung von Druckregelventil und Druckschalter mit einem Stellelement
    (manuell oder elektrisch-proportional)
  • Abgriff des geregelten Druckes direkt im Verbraucheranschluss
  • Ventil mit Anschlussbild nach DIN 24340-A6
Anwendungsbereiche:
  • Werkzeugmaschinen (spanend)
  • Werkzeugmaschinen (spanlos) - umformend und zerteilend
  • Handhabe- und Montagetechnik (Industrieroboter, etc.)
Technische Daten - Typ NSMD - Wegeschieber - Ventilkombination
Baugröße2AusführungGewindeanschlüsse, PlattenaufbauBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)80Betriebsdruck120Volumenstrom25DokumentDownloads
BaugrößeAusführungBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)BetriebsdruckVolumenstromDokument2Gewindeanschlüsse, Plattenaufbau8012025Downloads