Nach Produkttypen

Proportional-Druckbegrenzungsventil Typ PMV und PMVP

Produktbeschreibung

Proportional-Druckbegrenzungsventile gehören zur Gruppe der Druckventile. Sie steuern den Druck in Hydroanlagen kontinuierlich und elektrisch auf Entfernung.

Das Druckbegrenzungsventil Typ PMV ist ein indirekt betätigtes Ventil in Kugelsitzausführung. Es sind Drücke bis 700 bar einstellbar. Das Druckbegrenzungsventil Typ PMV ist als Einzelventil für den Rohrleitungsanschluss oder als Plattenaufbauventil erhältlich.

Das Proportional-Druckbegrenzungsventil ist besonders zur maximalen Druckbegrenzung in Hydroanlagen geeignet.

Eigenschaften und Vorteile:
  • Betriebsdrücke bis 700 bar
  • Präzise Regelung
Anwendungsbereiche:
  • Hydraulische Systeme allgemein
  • Prüfstände
  • Bergbaumaschinen
Technische Daten - Typ PMV - Prop.-Druckbegrenzungsventil
Baugröße41, 42BauformGewindeanschlüsseBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck700Volumenstrom16DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
Baugröße51, 52, 53BauformGewindeanschlüsseBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck450Volumenstrom60DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
Baugröße62, 63, 64BauformGewindeanschlüsseBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck320Volumenstrom75DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
Baugröße84, 85BauformGewindeanschlüsseBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck180Volumenstrom120DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
BaugrößeBauformBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)BetriebsdruckVolumenstromDokumentKonfigurator41, 42Gewindeanschlüsse2070016DownloadsKonfigurator51, 52, 53Gewindeanschlüsse2045060DownloadsKonfigurator62, 63, 64Gewindeanschlüsse2032075DownloadsKonfigurator84, 85Gewindeanschlüsse20180120DownloadsKonfigurator
Technische Daten - Typ NPMVP - Prop.-Druckbegrenzungsventil
Baugröße4, 45BauformPlattenaufbauBetriebsdruck500Volumenstrom16DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
BaugrößeBauformBetriebsdruckVolumenstromDokumentKonfigurator4, 45Plattenaufbau50016DownloadsKonfigurator
Technische Daten - Typ PMVP - Prop.-Druckbegrenzungsventil
Baugröße4, 45BauformPlattenaufbauBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck700Volumenstrom16DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
Baugröße5, 65BauformPlattenaufbauBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck450Volumenstrom60DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
Baugröße6, 56BauformPlattenaufbauBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck320Volumenstrom75DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
Baugröße8BauformPlattenaufbauBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck180Volumenstrom120DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
Baugröße13-2, 13-3, 13-4BauformPlattenaufbauBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)19Betriebsdruck350Volumenstrom2DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
BaugrößeBauformBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)BetriebsdruckVolumenstromDokumentKonfigurator4, 45Plattenaufbau2070016DownloadsKonfigurator5, 65Plattenaufbau2045060DownloadsKonfigurator6, 56Plattenaufbau2032075DownloadsKonfigurator8Plattenaufbau20180120DownloadsKonfigurator13-2, 13-3, 13-4Plattenaufbau193502DownloadsKonfigurator
Technische Daten - Typ PMVPS - Prop.-Druckbegrenzungsventil
Baugröße4, 45BauformPlattenaufbauBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck700Volumenstrom16DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
Baugröße8BauformPlattenaufbauBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck180Volumenstrom120DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
BaugrößeBauformBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)BetriebsdruckVolumenstromDokumentKonfigurator4, 45Plattenaufbau2070016DownloadsKonfigurator8Plattenaufbau20180120DownloadsKonfigurator
Technische Daten - Typ PMVS - Prop.-Druckbegrenzungsventil
Baugröße41BauformGewindeanschlüsseBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck700Volumenstrom16DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
Baugröße51BauformGewindeanschlüsseBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)20Betriebsdruck450Volumenstrom16DokumentDownloadsKonfiguratorKonfigurator
BaugrößeBauformBetriebsdruck (verbraucherseitig, ablaufseitig)BetriebsdruckVolumenstromDokumentKonfigurator41Gewindeanschlüsse2070016DownloadsKonfigurator51Gewindeanschlüsse2045016DownloadsKonfigurator
App-Energie
Energie

HAWE liefert Hydraulik im Bereich der erneuerbaren Energien mit dem Ziel, eine sichere, nachhaltige und effiziente Erzeugung und Verteilung von Strom zu ermöglichen.

Energie
Apps
Anwendungen

HAWE Hydraulik leistet seinen Beitrag zur Lösung der globalen Probleme in den Bereichen Energie, Infrastruktur, effiziente Produktion, Ernährung & Natur sowie Ressourcen.

Suchen Sie nach Ihrer Anwendung und erfahren Sie mehr über die branchenspezifischen Hydrauliklösungen von HAWE Hydraulik. Mit unseren Hydraulikpumpen, Hydraulikaggregaten, Hydraulikventilen und Elektroniksteuerungen aus einem Produktbaukasten erstellen wir die passenden Systemlösungen für Ihre Steuerungsaufgaben.

Anwendungen
App-Energie-Wind
Windenergie

Erfahren Sie mehr darüber, wie ein modularer Aufbau der Hydrauliksteuerung Inbetriebnahme, Wartung und Service erleichtert.

Windenergie
App-Infrastruktur
Infrastruktur

Um eine nachhaltige Infrastruktur zu entwickeln und zu erhalten, erstellt HAWE gemeinsam mit Ihnen effiziente Hydrauliklösungen für Baumaschinen, Kommunalfahrzeuge, Schienenfahrzeuge sowie den Hoch- und Tiefbau.

Infrastruktur
App-Energie-Solar
Solarenergie

Präzise Nachführbewegungen und zuverlässiger Betrieb - das ermöglichen die Hydrauliklösungen für Solarenergieanlagen von HAWE.

Solarenergie
App-Energie-Wasserkraft
Wasserkraft

Hier finden Sie anschlussfertige Systemlösungen für die Wasserkraft - bei Bedarf auch mit sicherheitsrelevanten Funktionen.

Wasserkraft
Telehandler
Teleskoplader
Teleskoplader
Mobile_crane
Mobilkrane
Mobilkrane
Aerial-Working-Platform_1.0_de
Hubarbeitsbühnen
Hubarbeitsbühnen
Loader-crane_1.0_de
Ladekräne
Ladekräne
Refuse-truck
Müllfahrzeuge
Müllfahrzeuge
Municipal_truck
Schneeräumfahrzeuge / Schneepflüge
Schneeräumfahrzeuge / Schneepflüge
Trailer_lifted_boxes_lift_truck_isolated.rgb.100x150
Nutzfahrzeug-Trailer
Nutzfahrzeug-Trailer
Automobil_web
Automobil
Automobil
VR_Ride_Rollercoaster_blended
Personenrückhaltesysteme
Personenrückhaltesysteme
App-Effiziente-Produktion
Effiziente Produktion

Die kompakten und effizienten Hydrauliklösungen von HAWE schaffen eine sichere Basis für eine nachhaltige Industrieproduktion. Unsere Lösungen sind in Werkzeugmaschinen, Kunststoffmaschinen und hydraulischen Werkzeugen im Einsatz.

Effiziente Produktion
Sportboat_Outboarder_10x15_300dpi
Sportboote
Sportboote
Machining_center
Bearbeitungszentren
Bearbeitungszentren
Band_saw
Sägemaschinen
Sägemaschinen
Machine_tools
Drehmaschinen
Drehmaschinen
App-Ernaehrung-Natur
Ernährung & Natur

Nachhaltiges Wirtschaften mit Landtechnik und Forsttechnik ist ein wichtiges Thema. Mit unserem Anwendungs-Know-how gepaart mit Komponenten- und Systemkompetenz finden wir für jeden Maschinentyp die passende Lösung.

Ernährung & Natur
Press_Brake_Speed_controlled_10x15
Abkantpressen
Abkantpressen
Tractor
Traktoren
Traktoren
Combine_harvester
Mähdrescher
Mähdrescher
Silage_trailer
Ladewagen
Ladewagen
Field_sprayer
Feldspritzen
Feldspritzen
Fan-drive
Hydraulische Lüfterantriebe
Hydraulische Lüfterantriebe
Harvester
Harvester
Harvester
Tractor
Skidder
Skidder
App-Ressourcen
Ressourcen

Die Hydrauliklösungen von HAWE unterstützen die Rohstoffförderung und -gewinnung. Sie ermöglichen eine sichere und nachhaltige Förderung von Öl und Gas, im Bergbau und in der allgemeinen Bohrtechnik.

Ressourcen
Timber-truck
Holztransporter
Holztransporter
App-Ressourcen-Oel-Gas
Öl- und Gasförderung

Sicherheit und Zuverlässigkeit sind die Schlüsseleigenschaften der HAWE-Hydraulikkomponenten für die Öl- und Gasförderung.

Öl- und Gasförderung
OP-roboter_Med_rgb.10x15
Gesundheit

HAWE unterstützt die Bewältigung der demografischen Herausforderungen durch die Schaffung einer sicheren und fortschrittlichen Medizintechnik. "Integrated Medical Solutions" von HAWE Micro Fluid stehen für ein kompaktes Design bei gleichzeitiger Leistungsstärke und Zuverlässigkeit mit der Eignung für breite Anwendungsfelder in der Medizintechnik. Das Produktportfolio umfasst maßgeschneiderte Komponenten, Sets, elektronische Steuerungen und komplette Hubsäulen.

Gesundheit
App-Ressourcen-Bergbau
Bergbau

Hier finden Sie feinfühlige und gleichzeitig robuste Hydraulikkomponenten für den Bergbau und den Tunnelbau.

Bergbau
App-Ressourcen-Bohrgeraete
Bohrtechnik

Aufeinander abgestimmte Hydraulikkomponenten und Elektronikkomponenten sind der Garant für präzise Bohrungen.

Bohrtechnik
Operation_table-medical jpg
Operationstisch
Operationstisch
Rescue_Medical_10x15_300dpi
Rettungsliege
Rettungsliege
Floor-lock_mediacl
Floor-Lock-System
Floor-Lock-System
Dental_chair_10x15
Zahnarztstühle
Zahnarztstühle
SWPN
Wegeschieberventil Typ SWPN
LV_S20_1_D7529.cmyk.100x100
LV

Geräteart:
Abschaltventil
(Leerlaufventil, direkt bzw. vorgesteuert)

Ausführung:
Einzelventil für Rohrleitungsanschluss
Einzel-Plattenaufbauventil

Verstellbarkeit:
mit Werkzeug (fest eingestellt)
manuell (regelbar)

pmax:
bar
bar

Qmax:
25 l/min
l/min

Zylinder Typ LV
Geraetearten
Produktsuche nach Gerätearten

Lernen Sie unsere Hydraulikkomponenten und Systemlösungen kennen!

Produktsuche nach Gerätearten
MPN_S4_3_D7207.cmyk.100x100
MP, MPW

Geräteart:
Radialkolben- und/oder Zahnradpumpe mit integriertem Motor Ein- oder Zweikreispumpe

Ausführung:
Unteröl-Kompaktaggregat für Aussetz- oder Leerlaufbetrieb (S2-/S3-/S6-Betrieb)

pmax:
Radialkolbenpumpe bar (Hochdruck) Zahnradpumpe 220 bar (Niederdruck)

Qmax:
12,4 l/min (Hochdruck) (Vg = 9,17 cm3/U) 83 l/min (Niederdruck) (Vg = 61 cm3/U)

VTank max:
100 l

Kompaktaggregat Typ MP und MPW
Vorwort zur Online-Ausgabe des O+P-Fachlexikons “Fluidtechnik von A bis Z“

Die hydraulische und pneumatische Antriebs-, Steuerungs- und Regelungstechnik – zusammenfassend als Fluidtechnik bezeichnet – ist ein vergleichsweise junges Fachgebiet der Antriebs- und Automatisierungstechnik, dessen breite industrielle Anwendung erst Mitte des 20. Jahrhunderts begann. Zuvor waren es meist spezielle Einsätze, in denen man sich die Vorzüge der Fluidtechnik zunutze machte, etwa bei pneumatischen Bremsen für Schienenfahrzeuge oder hydraulischen Lenkhelfsystemen für Automobile, bei Pressen oder bei servohydraulischen Folgeregelungen für Flugzeugsteuerungen.

In den 1950er Jahren begann man verstärkt damit, die Fluidtechnik im Maschinen- und Anlagenbau, in mobilen Arbeitsmaschinen, in Kraftfahrzeugen, in der Schifffahrt sowie in der Luft- und Raumfahrt einzusetzen. Sie diente zur Automatisierung von Arbeitsprozessen, zur Vereinfachung von Maschinenkonstruktionen und zur Leistungssteigerung. Obwohl die Fluidtechnik ein vielfältiges Anwendungsgebiet hatte und für den Maschinenbau ein wichtiges Fachgebiet war, ist sie bis dahin – anders als die Elektrotechnik – kein Studienfach an Hochschulen und Universitäten gewesen. Folglich sind bis in die 1970er Jahre hydraulische Komponenten und Systeme vorwiegend auf der Grundlage von Kundenforderungen und praktischer Erfahrungen innovativer Ingenieure entwickelt worden. Zahllose Geräte, Geräteteile und technische Methoden entstanden und waren zum Verständnis zwischen Herstellern und Anwendern neu zu benennen. Dies taten viele Hersteller weitgehend nach Gutdünken, zumal man sich durch geschickte eigene Wortschöpfungen von den Wettbewerbern unterscheiden konnte. Lange Zeit hat das die Terminologie in der Fluidtechnik geprägt.

Mit dem O+P-Fachlexikon “Fluidtechnik von A bis Z“, dessen 1. Auflage 1989 bei den Vereinigten Fachverlagen in Mainz erschien, hat Hans Ebertshäuser einen wichtigen Beitrag geleistet, um die in der Fluidtechnik angewendeten Begriffe und Bezeichnungen zu definieren und zu erläutern. Dies löste manch fruchtbare Diskussion in der Fluidtechnik-Branche und bei Anwendern über Bezeichnungen und ihren fachlichen Zusammenhang aus. Hochschulforschung und Normung haben zusätzlich dazu beigetragen, Begriffe und Definitionen zu vereinheitlichen und zu präzisieren. Daher gab es 1995 die 2. überarbeitete Auflage, in der gemeinsamen Autorenschaft von Hans Ebertshäuser (1992 verstorben) und Siegfried Helduser. Darin wurden insbesondere Begriffe aus den Gebieten Messen, Steuern, Regeln (MSR), der Mikroelektronik sowie der elektrohydraulischen Steuerungs- und Regelungstechnik überarbeitet oder neu aufgenommen.

20 Jahre nach Erscheinen der 2. Auflage ist eine erneute Bearbeitung des O+P-Fachlexikons der Fluidtechnik notwendig: Mechatronik, digitale Signalverarbeitung und neue Sicherheitsnormen machen die Aufnahme zahlreicher zusätzlicher Begriffe und Definitionen erforderlich, um den aktuellen Stand der Technik wiederzugeben. Diese Arbeiten übernimmt ab Januar 2015 ein Autorenteam der Firma HAWE Hydraulik SE, München, damit weiterhin ein hilfreiches Nachschlagewerk für die Fluidtechnik bereitsteht. Die neue Auflage erscheint nicht mehr als gedrucktes Buch, sondern als Online-Version in deutscher und englischer Sprache auf der Homepage der HAWE Hydraulik SE.

Übersicht Vorwort
Fork_lift_Truck
Gabelstapler
Gabelstapler
Laser-cutting-machine-HAWE-Website
Laserschneidmaschinen
Laserschneidmaschinen
Handheld_tool_10x15_300dpi
Hydraulische Werkzeuge
Hydraulische Werkzeuge
Dough-mixer-HAWE-Website
Nahrungsmittelmaschinen
Nahrungsmittelmaschinen
HST_S_4_D7650.cmyk.65x65
HST

Geräteart:
Ventilkombination je nach Typ
bestehend aus:

Ausführung:
Ventilverband

Betätigung:
elektro-magnetisch

pmax:
bar

Qmax:
90 l/min

Hubmodul und Hubsenkventil Typ HST
HE_S_1_D71471.cmyk.100x100
H

Geräteart:
Kolbenpumpe

Ausführung:
einfachwirkende Handpumpe
doppeltwirkende Handpumpe

pmax:
800 bar

VHub max :
30 cm3/Hub 

Miniaggregat Typ H 400, 410, 440
MPN_S4_3_D7207.cmyk.100x100
MP, MPW

Geräteart:
Radialkolben- und/oder Zahnradpumpe mit integriertem Motor Ein- oder Zweikreispumpe

Ausführung:
Unteröl-Kompaktaggregat für Aussetz- oder Leerlaufbetrieb (S2-/S3-/S6-Betrieb)

pmax:
Radialkolbenpumpe bar (Hochdruck) Zahnradpumpe 220 bar (Niederdruck)

Qmax:
12,4 l/min (Hochdruck) (Vg = 9,17 cm3/U) 83 l/min (Niederdruck) (Vg = 61 cm3/U)

VTank max:
100 l

Kompaktaggregat Typ MP und MPW
MPN_S4_3_D7207.cmyk.100x100
MP, MPW

Geräteart:
Hydraulikaggregat mit integriertem E-Motor (Wechsel- oder Drehstromausführung) und Ein- oder Zweikreispumpe

Ausführung:
Unteröl-Kompaktaggregat für Kurzzeit-, Aussetzbetrieb und Durchlauf mit Aussetzbelastung (S2, S3, S6)

pmax:
Radialkolbenpumpe 700 bar
Zahnradpumpe 220 bar

Qmax:
Radialkolbenpumpe
12,4 l/min (Vg = 9,17 cm3/U)
Zahnradpumpe
83 l/min (Vg = 61 cm3/U)

VTank max:
100 l

Kompaktaggregat Typ MP und MPW
MPN_S4_3_D7207.cmyk.100x100
MP, MPW

Geräteart:
Hydraulikaggregat mit integriertem E-Motor (Wechsel- oder Drehstromausführung) und Ein- oder Zweikreispumpe

Ausführung:
Unteröl-Kompaktaggregat für Kurzzeit-, Aussetzbetrieb und Durchlauf mit Aussetzbelastung (S2, S3, S6)

pmax:
Radialkolbenpumpe 700 bar
Zahnradpumpe 220 bar

Qmax:
Radialkolbenpumpe
12,4 l/min (Vg = 9,17 cm3/U)
Zahnradpumpe
83 l/min (Vg = 61 cm3/U)

VTank max:
100 l

Kompaktaggregat Typ MP und MPW
MPN_S4_3_D7207.cmyk.100x100
MP, MPW

Geräteart:
Hydraulikaggregat mit integriertem E-Motor (Wechsel- oder Drehstromausführung) und Ein- oder Zweikreispumpe

Ausführung:
Unteröl-Kompaktaggregat für Kurzzeit-, Aussetzbetrieb und Durchlauf mit Aussetzbelastung (S2, S3, S6)

pmax:
Radialkolbenpumpe 700 bar
Zahnradpumpe 220 bar

Qmax:
Radialkolbenpumpe
12,4 l/min (Vg = 9,17 cm3/U)
Zahnradpumpe
83 l/min (Vg = 61 cm3/U)

VTank max:
100 l

Kompaktaggregat Typ MP und MPW