Personenrückhaltesysteme

Roller coaster_1_10x15_300dpi

Personenrückhaltesysteme in Fahrgeschäften

Höchste Sicherheit gilt für die Personenrückhaltesysteme in Fahrgeschäften, wie z.B. Achterbahnen, VR-Rides, 4D-Kinos oder Simulatoren. Hydraulische Verriegelungssysteme erfüllen diese Anforderung ohne Kompromisse. Die bewährten hydraulischen Komponenten folgen einem Baukastensystem, das maßgeschneiderte Lösungen und eine schnelle Projektierung garantiert. Herzstück ist das speziell für Fahrgeschäfte und fliegende Bauten entwickelte, hydraulische Verriegelungssystem HLU. Es sorgt für höchste Sicherheit in Schulterbügeln, Schoßbügeln und Bauchbügeln. Eine Besonderheit: Höchste Sicherheitsstandards ermöglichen einen Performance-Level „PLr E-ready“-Status.

Ihre Anforderungen und Funktionen

  • TÜV-Süd-Produktzertifizierung nach den aktuellsten Normen
  • Geschlossenes und wartungsarmes Hydrauliksystem
  • Stufenlose und geräuschlose Bügelverstellung für erhöhten Fahrkomfort
  • Manuelle Notbetätigung optional

­

Unsere Lösungen und Produkte

HLU-LE32-K_2_850-7007-5.rgb.300x300

Die hydraulischen Verriegelungssysteme HLU-LE25/32 für Personenrückhaltesysteme sind kundenindividuell konfigurierbar, d.h. Spule, Einbaulänge, Zylinderhub und Winkel Gelenkkopfgehäuse fußseitig können an Ihre Anforderungen angepaßt werden. Erhältlich in verschiedenen Ausführungen zur Abdeckung diverser Fahrgeschäftetypen (z.B. Achterbahnen oder VR-Rides).

Technische Daten und Eigenschaften:

  • Zylinderhub: 80 - 150 mm
  • Sperrrichtungen: Ein- und Ausfahren
  • An die Kundenanforderung anpassbare Ausschubkräfte
  • Nach DIN EN 13814 ausgelegte Betriebs- und Maximallasten

Datenblatt: DH 6052