Wolfgang Sochor

Vorstand
Ressort Produktion (COO)
HAWE Hydraulik SE

Wolfgang Sochor

Wolfgang Sochor

Als Vorstandsmitglied der HAWE Hydraulik SE, München, verantwortet Wolfgang Sochor das Ressort Produktion. Er ist dem Unternehmen seit 1998 verbunden. Bis 2001 war er Produktionsleiter sowie Mitglied der Geschäftsleitung der HAWE Hydraulik GmbH & Co. KG. 2002 stieg er in die Geschäftsführung auf. Seit der Umwandlung des Unternehmens im September 2008 in eine Europäische Aktiengesellschaft ist er Mitglied des Vorstands. Zusätzlich ist er seit 1998 Geschäftsführer der Schienle Magnettechnik GmbH, Salem/Neufrach, einer Tochtergesellschaft von HAWE Hydraulik.

Bereits vor seiner Tätigkeit bei HAWE Hydraulik nahm Sochor führende Positionen in der Pharma- und Maschinenbaubranche ein. In Quito, Ecuador, war er von 1994 bis 1998 kaufmännischer Geschäftsführer der Vertriebs- bzw. Produktionsunternehmen GRÜNENTHAL Ecuatoriana C. LTDA. und TECNANDINA SSA. Dort leitete er den Aufbau einer Produktionsplattform für Südamerika und verantwortete die Bereiche Controlling, Finanzen, EDV und Logistik für beide Unternehmen.

Bei der MAHO AG, Pfronten, übernahm er 1990 bereits nach einem Jahr die kaufmännische Geschäftsführung der Vertriebs- und Produktionstochter in Naugatuck/Connecticut, USA. In dieser Funktion baute er dort die lokale Produktion mit eigener Fertigung und Montage auf. Zu seinen weiteren Aufgaben gehörte die Einführung eines Kostenrechnungssystems. Von 1992 bis 1994 war er kaufmännischer Leiter der neuen Fertigungswerke in Wertach und Kempten und verantwortete unter anderem den Hochlauf und die Inbetriebnahme des Werkes Kempten.

Bei der Horten AG, Kempten, begann der studierte Wirtschaftingenieur seine berufliche Laufbahn mit einer erfolgreich abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung.

Wolfgang Sochor ist verheiratet und hat zwei Kinder.